Noemi darf in Rente gehen

zum Vergrößern bitte anklicken

Das Fest der Liebe naht, die Zeit der Besinnung!
Im Gegensatz zu vielen unserer Mitmenschen, bei denen es noch nicht "klick" gemacht hat, werden wir nicht Leben vernichten, sondern retten: Noemi, eine 20(!) jährige Milchkuh, die in 2016 noch ein Kalb geboren hat, konnte vor dem Schlachthof gerettet werden. (siehe ruesselheim.com). Wir tragen mit einer Spende von € 500,- dazu bei, ihr wenigstens ab jetzt noch ein wunderschönes "Restleben" zu ermöglichen. Sie war dreizehn mal schwanger und dürfte alle ihre Kinder überlebt haben. Vielen Dank an alle Mitglieder und Spender, die uns so treu unterstützen.
Ab sofort kann ganz unkompliziert über Paypal an uns gespendet werden.

Unser Account: info@tierrechte-bayreuth.de